DE|IT|EN
search button

Montage und Demontage des flexiblen Pfostenfusses

 

Der Einsatz erfolgt in Minuten durch nur eine Person

Der untere Spreizer wird in den vorhandenen und im Sockel verankerten Rohrpfosten eingesetzt. Der obere Spreizer wird in den Rohrpfosten, an dem das Verkehrszeichen befestigt wird, eingesetzt. Beide Spreizer verfügen über eine integrierte Schraube, die mit einem geeigneten Schlüssel angezogen werden. Dadurch wird der Spreizer aktiviert und das Teil fest im Rohrpfosten verklemmt.
Das Kernstück von AUGUSTAFLEX, das spezielle Federsystem, wird nun mittels Gewinde mit der oberen Hülse verbunden. Der Rohrpfosten kann jetzt zusammen mit dem Verkehrsschild und dem flexiblen Pfostenfuß in die im Sockel befestigten Hülse eingesetzt und fixiert werden.

Blitzschnelle Entfernung bei Bedarf

Bei  Einsätzen im Notfall, bei Sondertransporten, Märkten oder anderen Veranstaltungen kann der gesamte Rohrpfosten samt Verkehrsbeschilderung und dem flexiblen Pfostenfuß schnell und einfach entfernt und mit einer Abdeckung geschlossen werden.

Kontakt

Saedi GmbH
Silbergasse 18
I - 39100 Bozen (BZ)
Südtirol

Produktion
Dick 48
I-39058 Sarnthein (BZ)
Südtirol

Tel.  +39 0471 06 55 55
Fax. +39 0471 06 55 56

info@saedi-group.com
www.saedi-group.com

P.IVA-Mwst.: 02759700210

PARTNER